BMBF: Positionspapier der Bundesregierung zum EU-Kommissionsvorschlag für Horizont Europa

Die Europäische Kommission hat im Juni ihren Vorschlag für das neue Forschungs- und Innovationsprogramm „Horizont Europa“ vorgestellt. Die Bundesregierung hat am 17. Juli 2018 ihre Position dazu veröffentlicht. Damit legt Deutschland als einer der ersten EU-Mitgliedstaaten ein Positionspapier zur Ausgestaltung von „Horizont Europa" vor. Aus Sicht der Sozial- und Geisteswissenschaften bemerkenswert ist die Forderung nach einer Trennung des geplanten Clusters "Inklusive und sichere Gesellschaft" (Sicherheitsforschung und Forschung zu inklusiven Gesellschaften) in zwei eigenständige Cluster.

Weitere Informationen:
https://www.bmbf.de/files/Positionspapier_Horizont_Europa_Web.pdf