EU-Kommission: Competence Centre for the Conservation of Cultural Heritage

Anfang Januar ist das noch im Rahmen von H2020 mit 3 Mio. Euro geförderte Projekte 4CH gestartet, mit dem ein Europäisches Kompetenzzentrum (CC) zur Erhaltung des kulturellen Erbes vorbereitet werden soll. Das Kompetenzzentrum soll als virtuelle Infrastruktur fungieren und Fachwissen, Beratung und Dienstleistungen unter Verwendung modernster IKT mit einem besonderen Schwerpunkt auf 3D-Technologie bereitstellen. Im Rahmen des Projektes werden Best Practices für Metadaten, Standards und Richtlinien gesammelt, analysiert und gefördert.

Weitere Informationen: https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/european-competence-centre-digital-preservation-and-conservation-cultural-heritage-and-projects