Förderung von Forschung an Fachhochschulen in Kooperation mit Unternehmen (FH-Kooperativ)

Ausschreibung

Die Förderlinie FH-Kooperativ unterstützt die FH bei der Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Vorrangiges Ziel ist dabei die Intensivierung des anwendungsnahen sowie anwendungsorientierten Wissens- und Technologietransfers zwischen FH und Unternehmen. So sollen innovative, neuartige Lösungen für die betriebliche Praxis entwickelt und umgesetzt werden. Gefördert werden FuE*-Projekte in den Bereichen der anwendungsorientierten Ingenieur-, Gesundheits-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Das Auswahlverfahren ist zweistufig angelegt. In der ersten Verfahrensstufe sind die Projektskizzen dem Projektträger bis zum 15.08. (Erfahrene Professor/innen vgl. Nummer 2.1.2) bzw. zum 15.10.2019 (Erstberufene Professor/innen, vgl. Nummer 2.1.1) vorzulegen.

Weitere Informationen: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2457.html