H2020-Förderbeispiel: „Arm trotz Arbeit“ – Universität Frankfurt erfolgreich in Societal Challenge 6

Das europäische Forschungsprojekt „Working, Yet Poor“ (WorkYP) erhält im Rahmen des H2020 Topics „GOVERNANCE-04-2019 - Enhancing social rights and EU citizenship“ Fördermittel in Höhe von 3,2 Mio. Euro für die nächsten drei Jahre. Untersucht werden die sozialen und rechtlichen Gründe dafür, dass immer mehr EU-Bürger trotz Erwerbstätigkeit armutsgefährdet sind. Ein Teilprojekt leitet Jura-Professor Bernd Waas von der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Weitere Informationen: https://idw-online.de/de/news727228