H2020 / COST: Änderung des Stichtags für Anträge und Infoveranstaltung in Bonn

COST (European Cooperation in Science and Technology) ist eine zwischenstaatlich organisierte Initiative zur europäischen Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft und Technologie, bei der nationale Forschungsarbeiten in internationalen Netzwerken gebündelt und koordiniert werden. In den Netzwerken, den sogenannten COST-Aktionen, wird ein gemeinsamer Austausch zwischen den Forschenden ermöglicht und die Koordination von Forschungsaktivitäten sowie die Verbreitung ihrer Ergebnisse verbessert. COST legt bei der Zusammensetzung der Netzwerke besonderen Wert auf eine Inklusion und Balance der Geschlechter, forschungsschwächerer Staaten und junger Forschender. Der bisherige Stichtag wurde vom 25. April auf den 20.04.2018 vorverlegt.

Für diesen Stichtag wird am 23.01.2018 in Bonn eine COST-Informationsveranstaltung durchgeführt, für die Sie sich ab sofort anmelden können (http://www.cost.dlr.de/cost-informationsveranstaltung-januar2018.php).

Weitere Informationen:
http://www.cost.dlr.de/index.php