Horizont 2020: Elektronische LEAR-Benennung

Jede an Horizont 2020 beteiligte Einrichtung muss einen Legal Entity Appointed Representative (LEAR) benennen. Dieser ist für die Europäische Kommission der Ansprechpartner in Bezug auf alle Fragen zum Rechtsstatus der Einrichtung. In dieser Funktion pflegt und aktualisiert er die Daten der Einrichtung in der Teilnehmerdatenbank und hat einen Überblick über die Beteiligung und Rolle seiner Einrichtung in verschiedenen Projekten.

Ab sofort kann die Benennung des Legal Entity Appointed Representative (LEAR) für die Horizont-2020-Projekte elektronisch im Teilnehmerportal vorgenommen werden. Die Unterlagen müssen nicht mehr wie bisher per Post an die Europäische Kommission geschickt werden.

Weitere Informationen:
http://www.horizont2020.de/projekt-lear.htm