NKS Gesellschaft: Ergebnisse der Ausschreibungen 2018 in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung in H2020

Im Horizont 2020 Arbeitsprogramm 2018-2019 „Europe in a changing world: inclusive, innovative and reflective societies“ wurden im Jahr 2018 insgesamt 20 Ausschreibungsthemen (Topics) geöffnet. Zu den Ausschreibungen der Calls „Migration“, „Socioeconomic and cultural transformations in the context of the fourth industrial revolution“,und „Governance for the future“ wurden zur Deadline 13.03.2018 insgesamt 295 Anträge eingereicht.

Insgesamt war die Beteiligung deutscher Antragsteller/innen in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung zu dieser Deadline hoch. So waren deutsche Antragsteller/innen insgesamt an 58,6 Prozent aller eingereichten Anträge beteiligt. An 28 der 41 geförderten Projekte wirken deutsche Antragsteller/innen mit, was einem Anteil von 68,3 Prozent entspricht. Mit der Beteiligung an diesen Projekten, konnten deutsche Einrichtungen in dieser Ausschreibungsrunde ein Budget von etwa 14,2 Mio. € einwerben.

Weitere Informationen: https://www.nks-gesellschaft.de/de/statistische-auswertung-sc6.phphttps://www.nks-gesellschaft.de/de/statistische-auswertung-sc6.php