ROSE: Aktuelle Stellungnahme zu „Horizont Europa“

ROSE (Research on Societies in Europe) engagiert sich als Arbeitsgruppe deutscher EU-Referent/innen in der Debatte um die Ausgestaltung des nächsten EU Rahmenprogramms für Forschung und Innovation und für die nachhaltige Stärkung der Rolle gesellschaftsbezogener Forschungen in nationalen Förderlandschaften und im Europäischen Forschungsraum. In einer Stellungnahme zum geplanten EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ plädiert ROSE für eine Stärkung der gesellschaftsbezogenen Forschung. Es ist möglich, die Initiative zu unterstützen.

Weitere Informationen: http://www.uni-mainz.de/forschung/2609_DEU_HTML.php