DFG: Emmy Noether-Programm

Ausschreibung

Das Emmy Noether-Programm eröffnet besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftler/innen aller Fachdisziplinen (i.d.R. bis 4 Jahre nach der Promotion) die Möglichkeit, sich durch die eigenverantwortliche Leitung einer Nachwuchsgruppe über einen Zeitraum von sechs Jahren für eine Hochschulprofessur zu qualifizieren. Bewerben können sich Postdocs und befristet beschäftigte Juniorprofessor/innen in einer frühen Phase ihrer wissenschaftlichen Karriere. Anträge können jederzeit eingereicht werden.

Weitere Informationen:

https://www.dfg.de/foerderung/programme/einzelfoerderung/emmy_noether/